Bonus-Level: Mehrere Unfälle im dichten Nebel..

Simulationen Taktik-Simulator

Seit 2020 sind wir jährlich für 1 Woche in Raum Frankfurt-Mainz und beüben im Auftrag und in Zusammenarbeit mit Keep-Calm die vielzähligen Feuerwehren aus der nahen und fernen Umgebung.

Die eigens für diese Trainings angepassten (virtuellen) Einsätze werden in steigender Komplexität von den jeweils 7 Teilnehmer einer Feuerwehr gemeinsam unter Einhaltung des ständigen Auftrages und den bekannten taktischen Grundsätzen gelöst. Die Kommunikation untereinander finden wie “im realen Leben” per Funk oder “Face-to-Face” statt. Die ca. 15 Minuten dauernden Einsätze werden nachher besprochen, die Erkenntnisse für Verbesserungen fliessen beim nächsten Durchgang gleich wieder ein.

Als “Bonus-Level Szenario” übten die Teilnehmer auch ein “Massen-Anfall von Verletzten” / MANV Ereignis. Die Teilnehmer standen (virtuell) plötzlich auf der Autobahn im Stau, von dichtem Nebel umhüllt und mit mehreren Unfällen konfrontiert. Die anrückenden Einsatzkräfte mussten sich als Einsatzleiter bzw. Zug- und Gruppenführer erst mal einen Überblick verschaffen, die Lage erfassen, erste Behle ausgeben und diese an den verschiedenen Einsatzstellen auch umsetzten.